Wünschen Sie sich ein Pferd, das:

  • im täglichen Umgang nicht auf ihre Füße tritt, Sie umrempelt, davonläuft, beißt, steigt oder ausschlägt.
  • stillsteht beim Putzen, Waschen, Hufegeben, beim Aufsteigen oder Aufspringen, beim Tierarzt, bei der Wurmkurgabe oder beim Hufschmied.
  • sich überall anfassen lässt, Ihnen Vertrauen und Aufmerksamkeit schenkt, Sie respektiert, gerne mitarbeitet und sich wohl fühlt.
  • Ihnen Folgsamkeit schenkt
  • sich sowohl an der Hand als auch am langen Seil problemlos führen lässt.
  • freiwillig auf der Koppel zu Ihnen kommt.
  • nicht klebt und auch alleine mit Ihnen vom Stall weg z.B. ins Gelände geht.
  • Ihnen freiwillig ohne Seil und Halfter folgt.
  • sich mit Ihrer Stimme und Körpersprache, später nur mit ihren Gedanken führen, lenken und reiten lässt.
  • Sie mit Gelassenheit erfreut
  • nicht bei jeder Kleinigkeit erschrickt.
  • ruhig und sicher im Gelände ist, durch Pfützen, Bäche und ins Wasser geht, über Gräben, liegende Bäume und andere Hindernisse springt.
  • ruhig und sicher an belebten Orten, z.B. an und auf verkehrsreichen Straßen, Turnieren, Ausstellungen, Shows, Umzügen usw. ist.

  • entspannte Ausritte ermöglicht.
  • auch unter hohen Anforderungen und  in brenzligen Situationen ansprechbar ist und auf Ihre Hilfen reagiert.
  • gelernt hat, seinen Fluchtreflex zu beherrschen und Sie so mit Ihrem Pferd Freude, Spaß, Sicherheit und Erfolg erleben.
  • sich problemlos, auch unter hohen Anforderungen, alleine  ohne die Hilfe von anderen Menschen, verladen lässt.

Play Video:

Video_WL04

  • von Übungen und Lektionen am Boden profitiert
  • sich geschmeidig bewegt, optimal gymnastiziert ist und Spaß an der Bodenarbeit hat.
  • auf Ihre Hilfen am Boden reagiert, z.B. bei Übungen wie Rückwärtsrichten, Vorderhandwendung, Hinterhandwendung, Seitengänge usw.
  • am langen Seil wie auch ohne Seil sich selbst trägt.
  • durch anspruchsvolle Übungen am Boden nicht nur seinen Körper, sondern auch seinen Geist schult.
  • zirzensische Lektionen wie z.B. Liegen und oder Sitzen beherrscht.  

  • beim Reiten das Tempo verlangsamt oder anhält, wenn Sie es sagen, ohne dass Sie am Zügel ziehen müssen.
  • nicht permanent pullt und Sie dauernd am Zügel ziehen müssen.
  • leichtrittig und weich zu sitzen ist.
  • langsamer wird oder stehen bleibt, anstatt schneller zu werden, wenn Sie beim Reiten die Beine an ihr Pferd pressen, weil es Ihnen zu schnell wird!!!!!
  • keine Kommandos vorweg nimmt, sondern ein Pferd, das nachfragt: „Was soll ich tun?“.
  • mit Ihnen über Wiesen und Felder galoppiert und trotzdem auf Ihre Hilfen reagiert.
  • nur mit Schenkelhilfen und Stimmkommandos, ohne Zügelhilfen, reitbar ist.
  • sich ohne Sattel und ohne Zaumzeug reiten lässt – auch Lektionen wie z.B.  Travers und Renvers.
  • sich nicht nur körperlich, sondern auch mental entwickelt
  • nicht abstumpft, sondern geistig gefordert ist und ab einem fortgeschrittenen Ausbildungsgrad sogar von sich aus Lösungen bei bestimmten Übungen oder Anforderungen anbietet.
  • mit Ausstrahlung und Konzentrationskraft beeindruckt.

Kurzum, ein Pferd, das mit Ihnen durch dick und dünn geht, mit Ihnen Eins wird, ein Pferd mit dem Sie zusammen ihren Traum verwirklichen können.  

 

Video_WL02k


Und Sie als Mensch?
Wünschen Sie sich die Beherrschung Ihres eigenen Körpers, Ihrer Koordination, Ihrer Emotionen und Ihrer Gedanken?
Wünschen Sie sich das Richtige zum richtigen Zeitpunkt zu tun?

Wenn ja, dann haben Sie die Voraussetzungen, um Pferde selbst auszubilden und souverän zu führen.

Wenn Sie das Geheimnis kennenlernen wollen, wie Sie die Aufmerksamkeit, das Vertrauen und den Respekt Ihres Pferdes gewinnen, dann sind Sie bei Horse Heart & Voice richtig.

 
logo-bunt-rahmen-300-hb
HORSE HEART & VOICE richtet sich an alle Menschen, Pferdefreunde und Pferdeliebhaber,die mit ihrem Partner Pferd Freude, Spaß, Erfolg und ihren Traum mit ihrem Pferd nicht nur träumen, sondern leben wollen. HORSE HEART & VOICE spricht alle Menschen an, die bereit sind, ihre eigene Ausbildung und die ihres Pferdes selbst in die Hand zu nehmen.

Das Gleichgewicht von Vertrauen und Respekt auf beiden Seiten, Mensch und Pferd, und Gehorsam sind die Grundlage für HORSE HEART & VOICE und führen zu Harmonie und Sicherheit. Bei HORSE  HEART & VOICE  geht es nicht um kurzfristige Höchstleistungen oder spektakuläre Showeffekte, sondern um ein tiefgreifendes, nachhaltiges Ausbildungsprogramm, das Mensch und Pferd Schritt für Schritt zu einer traumhaften Partnerschaft führt.

Unabhängig von Pferderasse und Reitweise, HORSE HEART & VOICE führt über abwechslungsreiche, spielerische Übungen und  Trainingseinheiten zu einer vertrauensvollen Verbindung zwischen Mensch und Pferd auf höchster Ebene, nicht nur am Boden, sondern auch im Sattel.

HORSE HEART & VOICE  ist ein systematisch aufgebautes Ausbildungs- und Trainingskonzept für Mensch und Pferd, das jeder engagierte Pferdeliebhaber mit Geduld, Fleiß und Ausdauer zum eigenen Wohl und zum Wohle der Pferde erlernen kann.


HORSE HEART & VOICE  stärkt die Psyche von Pferd und Mensch.
Die Pferde lernen ihren Fluchtreflex zu beherrschen. Der Mensch lernt besonnen und gelassen zu handeln.
Die Bereitschaft des Menschen, seinen bisherigen Umgang mit Pferden zu überdenken und eventuell neu zu gestalten, ist der erste Schritt zu HORSE HEART & VOICE

 

Viele Pferdefreunde haben erkannt, dass Pferde mehr als einen physischen Körper haben. Und so gilt es nicht nur den Körper zu trainieren, sondern auch die Entwicklung der Pferdeseelen  zu fördern und auf ihre Lebenskräfte zu achten und diese zu stärken. Wenn sich dies der Mensch zu Herzen nimmt und umsetzt, dann ist auch die geistige Verbindung und die Kommunikation über Gedanken mit Pferden möglich.


 Pferde-100
RESONANZ Maennchen-50
Gedanken aufnehmen - sich führen lassen Geist Gedanken - über denken führen
Konzentration - Folgsamkeit   Gedankenkontrolle - Konzentration
Wohlbefinden, Harmonie, Gelassenheit Seele Harmonie, Traum leben, Souveränität
Entfaltung der Seele   Einfühlungsvermögen, Emotionen beherrschen
Ausstrahlung - Selbstbewußtsein   Ausstrahlung - Führungsstärke
Koordinationsvermögen Lebenskraft Koordinationsvermögen
Stärkung und Erhalt der Lebenskräfte   Stärkung und Erhalt der Lebenskräfte
kein unnötiges Verbrauchen der Lebenskräfte durch z.B. Angst, Abwehr   Kein unnötiges Verbrauchen der Lebenskräfte durch z.B. Angst, Frust, Wut
Spiele und Rituale   Spiele und Rituale
körperliche Fitness, Beweglichkeit Körper körperliche Fitness
Lebensqualität durch Bewegung   Beherrschung des eigenen Körpers
Gymnastizierung   Körpersprache


Pferde und Menschen erziehen bzw. trainieren sich gegenseitig in jedem Augenblick ihres Zusammenseins.


Der Mensch lernt sich körperlich, geistig und emotional zu beherrschen.


Die Pferde können bereits fast alles, was der Mensch sich wünscht. Hier ist der Mensch gefragt.


Der Mensch lernt wie er Pferde motiviert,  gewünschte Verhaltensweisen zuverlässig und abrufbar zeigen.


Pferde zeigen Menschen gegenüber das Verhalten, das der Mensch beim Pferd hervorruft oder verursacht. Das Pferd spiegelt die Fähigkeiten und die Führungsqualitäten des Menschen.


Das heißt, es gibt keine Problempferde! Problempferde werden von Menschen gemacht.


Das Fundament von HORSE HEART & VOICE  sind sinnvolle , systematisch aufgebaute Trainingseinheiten, Spiele und Übungen am Boden , die das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden der Pferde fördern und diese führen über die daraus resultierende Steigerung des körperlichen , geistigen und seelischen Wohlbefindens zu einer respektvollen und vertrauensvollen Partnerschaft mit Pferden, die hohen Anforderungen in sämtlichen Bereichen und Reitweisen gewachsen sind.


HORSE HEART & VOICE  ist mehr als nur eine Grundausbildung und ausbaubar bis in die höchsten Klassen der verschiedensten Reitweisen.


Am Boden erreicht man das Gleichgewicht von Vertrauen und Respekt zwischen Mensch und Pferd und zwischen Pferd und Mensch.


Hat man dies erreicht, ergibt sich ein ausgeglichenes, entspanntes Pferd, mit dem man sich den zukünftigen Herausforderungen stellen kann.


Für  Pferde ist es wesentlich einfacher sämtliche Lektionen, die sie unter dem Sattel können sollen, erst mal am Boden zu lernen, ohne dabei von Reitern  behindert zu werden.
Menschen investieren viel Geld in ausgebildete Pferde oder in Pferdeausbildung. Trotzdem kommen sie häufig mit den ausgebildeten Pferden nicht zurecht, haben die unterschiedlichsten Probleme und benötigen erneut Hilfe.


Das HORSE HEART & VOICE - Wissen haben Sie ein Leben lang und können es bei jedem Pferd anwenden.


Die eigene Ausbildung ist nachhaltig und erfüllend und auf lange Sicht preiswerter, als wenn sie  Pferde ausbilden lassen, ausgebildete Pferde kaufen oder immer wieder auf die Hilfe von anderen  angewiesen sind.


Viele Pferdebesitzer hätten sich  Frust, Zeit, Ärger, verdorbene Pferde und viel Geld ersparen können, wenn sie in ihre eigene Ausbildung investiert hätten.
Mit HORSE HEART & VOICE entwickeln Sie ihre Persönlichkeit und lernen zusätzlich Ihr Pferd selbst nach den persönlichen Bedürfnissen und Reitweisen auszubilden.

HORSE HEART & VOICE  Trainingseinheiten am Boden setzen sich aus folgenden Lektionen zusammen:

  • Theorie
  • Stimmkommandos erlernen
  • Trainingseinheiten an der Hand
  • Trainingseinheiten am kurzen Seil
  • Trainingseinheiten am langen Seil
  • Freiheitsübungen
  • Zirzensische Lektionen zur Vertrauensbildung und Gymnastizierung
  • Trainingseinheiten zur Vorbereitung aufs Reiten


Reiten mit HORSE HEART & VOICE

  • Bodenarbeit und Reiten gehen aufgrund des durchdachten HORSE HEART & VOICE  Programms stufenlos ineinander über.

  • Durch die HORSE HEART & VOICE  Übungen und Trainingseinheiten am Boden bekommt man das Reiten quasi geschenkt. Die Übungen vom Boden kann man „ mit in den Sattel nehmen“, was dem Pferd die Umstellung von den Bodenübungen auf das Reiten wesentlich erleichtert.
  • Durch die Bodenübungen sind die Pferde optimal gymnastiziert und mental aufs Reiten vorbereitet.


HORSE HEART & VOICE - Reiten setzt sich aus folgenden Lektionen zusammen:

  • Theorie
  • Stimmkommandos richtig um- und einsetzen
  • Sitzschulung des Reiters
  • Körperhaltung und - position von Pferd und Reiter
  • Reiten mit Sattel , Trense und Zügel
  • Reiten  mit Sattel , Halfter und Zügel
  • Reiten mit Sattel und ohne Zügel
  • Reiten ohne Sattel und ohne Zügel

 

Ziel von HORSE HEART & VOICE  ist es:
Menschen die Fähigkeiten zu vermitteln, dass sie selbst in der Lage sind ihr Pferd zu motivieren, die gewünschten Verhaltensweisen zu zeigen und zu einem sicheren, gelassenem und entspanntem Partner für Freizeit und / oder Sport auszubilden und somit ihren Pferdetraum nicht nur träumen, sondern ihren Pferdetraum aktiv leben.

Video Verladewettbewerb

Play Video:

Video_WL04

Wir benutzen Cookies, um unsere Webseite und Ihre Erfahrungen mit ihr stets zu verbessern. Cookies, welche für die Nutzung der Webseite notwendig sind, wurden bereits gesetzt. Um mehr über Cookies zu erfahren und wie man sie löscht, siehe unsere Information über Cookies. Sie kann dauerhaft unter Impressum im Bereich des Haftungsausschlusses eingesehen werden.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
EU Cookie Directive Module Information